Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Wir - Arbeit, Familie, Liebe - der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Wir - Das Geständnis: "Ich war ein mieser Sexist"

Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Veröffentlicht am 03.10.2021 / 00:00

Anmerkungen

„Du bist so ein Miststück, Schatz!" In Folge 319 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, woher diese elende Müdigkeit schon wieder kommt, ob wir unser Politikpersonal erstmal eine Woche zum Ausspannen schicken, warum wir erst jetzt merken, dass ganz Deutschland eine Riesenbaustelle ist, welche Einlage eine perfekte Kürbissuppe noch perfekter macht (Spoiler: Fisch), weshalb Armin Laschet als einziger nicht merkt, dass er bereits eine historische Figur ist, welche Frechheiten sich manche Imfpverweigerer herausnehmen und um wieviel sexistischer der Ton mancher Männer vor 20 Jahren war. Plus: das bewegende Geständnis eines weißen Mannes in den besten Jahren.

  

Den Wir-Podcast unterstützen unter www.steady.fm/wir


Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter www.suseschumacher.de/podcasts


Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern, Eichborn, 2020. Bitte im lokalen Handel erwerben, viele liefern auch.