Wir. Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Wir - Arbeit, Familie, Liebe - der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Hier beginnt die triellbefreite Zone

Wir - Der Mutmach-Podcast der Berliner Morgenpost

Veröffentlicht am 13.09.2021 / 00:00

Anmerkungen

„Manchmal bist Du, nun, ein wenig eigen, Schatz!" In Folge 310 des Mutmachs-Podcasts der Berliner Morgenpost fragen sich die Schumachers, ob nicht jeden Sonntagabend Triell sein sollte, warum immer Frauen die Welt retten (und manchmal Klaus Töpfer), ob Weinen auch für Jungs gesund ist, wie Hypnose Morphium ersetzen kann, warum Frauenjetzt zu Kriegerinnen werden, wie der Negativity Bias funktioniert, ob wir unsere Krisen nicht elegant wegzuprokrastinieren versuchen und warum die Kriege nach 9/11 den Terrorismus eher gefördert als bekämpft haben. Plus: ein Hammerwortspiel.

  

Den Wir-Podcast unterstützen unter www.steady.fm/wir


Kostenlose Meditationen für mehr Freundlichkeit (Metta) und Gelassenheit (Reise zum guten Ort) unter www.suseschumacher.de/podcasts


Literaturempfehlung: Hajo Schumacher: Kein Netz. Geld, Zeit, Laune, Liebe - wie wir unser wirkliches Leben zurückerobern, Eichborn, 2020. Bitte im lokalen Handel erwerben, viele liefern auch.